Anlässlich der Fachkonferenz der UNESCO-Projektschulen 2014 hatten UNESCO-Schülervertreter aus ganz Deutschland die Möglichkeit, ihre Multiplikatorenkompetenz in zweitägigen Workshops zu erweitern. In einem der Workshops bekamen die Teilnehmer Einblicke in die Projektarbeit des Friedrich-Bödecker-Kreises NRW. Und schrieben dabei gleich auch noch den Anfang eines neuen Romans in der Projektfamilie "Textwerkstatt".