Ella aus dem Roman „Stromabwärts. Ein Emscher-Roadmovie“ kehrt im neuen Projekt „Zwischen uns - между нами“ an die Emscher zurück. Weil sie im Roman einen besonderen Bezug zur Emscher hatte, soll der Fluss auch im Theaterstück eine Rolle spielen, mit der Wolga als Pendant auf russischer Seite. Zur Inspiration machten die Projektteilnehmer am 16.11. eine Exkursion an die Emscher unter Leitung von Prof. Dr. Martina Oldengott und trotzten dabei dem Novemberwetter.