Im Dezember schrieben die russischen und deutschen Teilnehmer unseres interkulturellen Theaterprojekts ihr Manuskript zuende. Mittlerweile liegen die russischen Szenen in deutscher Übersetzung vor. Und der Castrop-Rauxeler Jugendclub probt schon kräftig, um das Stück im Mai auf die Bühne zu bringen. Wir freuen uns auf die Premiere am 8. Mai 2015 im Westfälischen Landestheater!