Unglaublich, wie schnell vier Wochen vergehen. Nachdem Schülerinnen des Richard-von-Weizsäcker-Berufskollegs als letzte Gruppe den Staffelstab in Empfang genommen und eine Exkursion in die Kläranlage gemacht haben, schrieben sie das große Finale eines Romans, der voraussichtlich bereits Ende Mai im Buchhandel erhältlich sein wird. Infos zum Projekt Spurenstoffe-Krimi gibt es hier.