Akram El-Bahay hat viele Jahre als Journalist gearbeitet und schreibt nun mit Vorliebe Bücher, die ebenso märchenhaft wie fantastisch sind. Als Kind eines ägyptischen Vaters und einer deutschen Mutter ist er mit Einflüssen aus zwei Kulturkreisen aufgewachsen. Dies spiegelt sich auch in seinen Romanen wider: klassische Fantasy-Geschichten um Drachen und Magie, die ebenso sehr an den "Herrn der Ringe" wie an orientalische Märchen erinnern. 2017 ist sein erster Roman für Jugendliche erschienen: Henriette und der Traumdieb.

Er lebt in Meerbusch.

 

Kontaktdaten


Tel: 0176/24125745
E-Mail: akram[at]el-bahay.de
www.facebook.com/AkramElBahay/

 

Veröffentlichungen

  • Herzenmacher (2019, Ueberreuther)
  • Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherkönig (2018, Bastei Lübbe)
  • Wortwächter (2018, Ueberreuter)
  • Henriette und der Traumdieb (2017; Ueberreuter)
  • Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt (2017, Bastei Lübbe)

 

Zielgruppen


Schultypen: Grundschule, Hauptschule, Realschule, Gymnasium

für Schreibwerkstätten:

3. – 6. Klasse

 

Themen

 

Fantasie und Fantastisches: Henriette und der Bücherdieb, Wortwächter, Herzenmacher, Reihe Flammenwüste, Reihe Bibliothek der Schatten

Umwelt und Ökologisches: Herzenmacher

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken