Geboren 1966 in Ahaus in Westfalen. 1985 Ausbildung zum Lithografen, danach Studium zum Dipl.-Designer. Seit 1995 freiberuflicher Autor, Illustrator und Grafik-Designer. Lebt und arbeitet in Münster.

 

Kontaktdaten

Feldhaus Text&Grafik
Nordstraße 37
48149 Münster

www.hjfeldhaus.de
Tel.: 0251/67498000

 

Veröffentlichungen

(Auswahl)

  • Zwei Checker, kein Plan, Comic-Roman, dtv junior, 2016: Quinn und Spencer, die zwei Helden dieser neuen Reihe, könnten unterschiedlicher nicht sein. Quinn, ein smarter Typ aus Liverpool – Spencer, ein Hund aus der Türkei. Was die beiden eint: Beide hat das irre Schicksal nach Deutschland verschlagen – zu den Winters, einer sympathischen Familie aus Göttingen. Und beide haben dasselbe Ziel: Zurück nach Hause! – Der Haken: Ziel verfehlt. Deutlich. Quinn und Spencer sitzen in der Wohnung eines Kleinkriminellen fest, in die Quinn aus sehr logischen Gründen eingebrochen ist. Vorteil: Der Kleinkriminelle ist abwesend. Nachteil: ... nicht mehr lange!
  • Echt durchgeknallt! Comic-Roman, dtv junior, 2015: Jan, der Meister effektiver Arbeitsvermeidung, hat ein echtes Problem: Seine Versetzung ist akut gefährdet! Because of English. His parents are not amused und drücken ihrem Sohn einen original britischen Austauschschüler aufs Auge – Fuck! Jacky, Earl of Portland, is everybody’s darling, aber leider völlig durchgeknallt. Das kostet nicht nur Jan den letzten Nerv, sondern auch den smarten Earl (fast) das Leben ... well – not really, but nearly ...
  • Echt fertig! Comic-Roman, dtv junior, Juni 2014: Jan ist verliebt - und zwar echt! Als an der Schule Projekttage anstehen, ist klar: Er wird mit Lena in eine Gruppe gehen - und unglaublich glänzen! Blöd nur, dass Prinz Charming Justus Bloch aus reichem Hause auf dieselbe Idee gekommen ist. Aber Jan wäre nicht Jan, wenn er nicht wieder mit leichter Hand eine feine Katastrophe in die Wege leiten würde, mit der er 'Justus-Arsch-Bloch' fertig macht ... und ganz überraschenderweise sich selbst dann auch ... aber so richtig, amtlich, echt ... echt fertig eben!
  • Echt krank! Comic-Roman, dtv junior 2013: »Eins sag ich dir gleich: Das hier ist nichts für schwache Nerven! Es ist der absolute Horror! Der nackte Wahnsinn! Die Hölle!« So sieht das jedenfalls Jan Hensen, als er mit Gipsbein im Uniklinikum landet – in einem Mädchenzimmer mit 3 oberamtlichen Zicken. Der einzige Lichtblick in dem Inferno: Dank eines Irrtums der Rettungssanitäter verfügt Jan plötzlich über ein iPhone - wer auch immer vor ihm in dem Rettungswagen lag und es dort verloren hat. Jan hat die witzige Idee, anstelle des Unbekannten auf die eingehende, sehr witzige SMS-Nachricht zu antworten. - Mit katastrophalen Folgen: Unversehens wird er zum (erfolglosen) Börsenspekulanten, (wortkargen) Werbetexter, (reichlich ungeschickten) Liebesbriefeschreiber.
  • Echt abgefahren!, Comic-Roman, dtv junior, 2012: Ein skurriles, sehr witziges Tagebuch des 12jährigen Jan Hensen, der ‚seinem Freund – dem Leser’ u.a. erklärt, warum der 14 Jahre alte VW-Golf-Kombi eine Schrottkiste, seine ebenso alte Schwester Hannah eine verstrahlte Kuh, das iPad ein geschmeidiges Wunderwerk der Technik, sein Mitschüler Hendrik Lehmann der größte Vollidiot aller messbaren Zeiten ist und warum Hendrik und er (... und noch ein paar andere Jungs) vor den Ferien (aus Versehen!!!) den halben Harz abgefackelt haben.

 

Hinweise

Die Lesungen

Als Autor und Illustrator der Romane bringe ich während der Lesung die Dinge natürlich auch skizzenhaft zu Papier und zeige per Beamer parallel zu den ausgewählten Textstellen die Buchillustrationen. Und woran mir natürlich sehr liegt: Die Kommunikation zwischen Autor und Publikum. Meine Lesungen sind mit gegenseitigen Fragen, Antworten und Kommentaren in der Regel ziemlich lebhaft und kurzweilig.

 

Comic-Crashkurs

Comicstrips, Storyboards, Bildergeschichten – und wie man sie mit wenigen Strichen pointiert zu Papier bringt. Das ist Thema dieses Crashkurses. Alles, was die Teilnehmer brauchen, ist ein Stift und ein Blatt Papier ... oder zwei! ;-)

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 11 bis ca. 18 Jahren

Teilnehmerzahl: bis zu ca. 30 Personen

Dauer: ca. 90 bis max. 120 Minuten

 

Equipment

• Beamer für mein iPad.
• Leinwand (bei entsprechenden Lichtverhältnissen reicht auch die weiße Wand!)
• Flipchart für 3 - 4 Skizzen. (Stifte habe ich!)
• Mikrofonverstärkung bei größeren Veranstaltungen ab ca. 70 Personen. (falls vorhanden: vorzugsweise Headset)

 

Zielgruppen

Klassenstufen: 5-7

Schultypen: Hauptschule, Realschule, Gymnasium

 

Themen

Andere Länder: 'Echt abgefahren!', 'Zwei Checker, kein Plan'

Familie: 'Zwei Checker, kein Plan'

Kriminalität: 'Zwei Checker, kein Plan'

Liebe: 'Echt fertig!'

Freundschaft: ... spielt in jedem meiner Romane eine Rolle.